27.08.2021 | 17:45 Uhr

Kunstförderpreis geht nach Straubing

Einer der vier Kunstförderpreise 2021 in der Sparte Musik geht nach Niederbayern – und zwar an die Straubinger Sängerin Elisabeth Brüchner alias „lilly among clouds.“

Kunstminister Bernd Sibler hat heute (27.08.) den Preisträgern gratuliert. Sie gehörten in ihren jeweiligen Genres zu den neuen Sternen am bayerischen Musikhimmel, so Sibler. Die Sängerin hat unter anderem 2019 am deutschen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest teilgenommen und wurde damals Dritte. Der Kunstförderpreis ist mit 6.000 Euro dotiert, Ensembles bekommen 10.000 Euro.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum