09.12.2020 | 05:58 Uhr

Integrierte Leitstelle Straubing ist "ein Meilenstein"

Die Integrierte Leitstelle in Straubing hat gestern – coronabedingt im kleinen Kreis – runden Geburtstag gefeiert.

Seit zehn Jahren besteht die Einrichtung. Seitdem hat sie fast 1,3 Millionen Rettungsdienst- und Feuerwehreinsätze koordiniert. Zuständig ist sie für die Landkreise Straubing-Bogen, Deggendorf und Regen sowie für die Stadt Straubing. Sie ist rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche erreichbar – dafür sorgen insgesamt 29 Mitarbeiter. Straubing-Bogens Landrat Josef Laumer lobte bei der kleinen Feierstunden im Straubinger Landratsamt die Arbeit der Integrierten Leitstelle. Sie sei ein Meilenstein auf dem Weg zur flächendeckenden Einführung der einheitlichen Notrufnummer 112 im Verbandsgebiet gewesen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum