12.01.2021 | 17:24 Uhr

Winter in Niderbayern: Bisher einge Verkehrsunfälle, aber zum Glück alle glimpflich

Eine erste Bilanz zum heutigen Schneetreiben hat das Polizeipräsidium Niederbayern herausgegeben.

So mussten die Polizeidienstellen der Region bis zum Nachmittag zu etwa 26 Verkehrsunfällen ausrücken – Größere waren zum Glück nicht dabei. Bei zwei Verkehrsunfällen im Landkreis Straubing-Bogen wurden zwei Personen leicht verletzt, nachdem sie von der Fahrbahn abgekommen sind. In Ortenburg im Landkreis Passau schlitterte ein LKW in ein Postauto, auch hierbei wurde eine Person verletzt. Ganze 10 Mal wurden der Polizei Verkehrsbehinderungen wegen liegengebliebener LKW gemeldet. Glücklich ging es im Raum Viechtach zu: hier kam ein schlitternder LKW gerade noch im Straßengraben zum Stehen, kurz bevor er in ein Wohnhaus gerutscht wäre. Die Polizei bittet darum, auch weiterhin vorsichtig und langsam zu fahren.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum