13.01.2021 | 17:42 Uhr

Zug touchiert PKW - zum Glück keine Verletzten

Ziemlich glimpflich ist ein Verkehrsunfall gestern Nachmittag (12.01.) im Straubinger Ortsteil Ittling ausgegangen.

Ein 19-Jähriger überquerte dort einen unbeschränkten Bahnübergang – trotz Blinklicht – und übersah dabei einen heranfahrenden Zug. Dieser touchierte den Wagen des jungen Mannes am Heck. Verletzt wurde dabei zum Glück niemand. Es entstand Sachschaden am Auto in Höhe von ca. 8.000 Euro, am Zug in Höhe von rund 15.000 Euro. Sowohl gegen den Autofahrer als auch den Zugführer wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet: Ersterer wird sich wegen gefährlichem Eingriff in den Bahnverkehr verantworten müssen, letzterer wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort; der Zugführer hatte seine fahrt nach dem Vorfall zunächst fortgesetzt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum