03.11.2020 | 08:57 Uhr

Radfahrer tritt Polizisten

Ein Straubinger Fahrradfahrer hatte offenbar keine Lust auf eine Verkehrskontrolle.

Der Mann fuhr am Sonntagabend (01.11.) bei rot über eine Ampel und wurde daraufhin von einer Polizeistreife angehalten. Der 31-Jährige widersetzte sich der Kontrolle mit Fußtritten und verletzte einen der Beamten dabei leicht. Sein Gewaltausbruch und der Geruch nach Alkohol führten zu einer Blutentnahme, einer Übernachtung in Polizeigewahrsam und mehreren Ermittlungsverfahren.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum