27.03.2020 | 09:10 Uhr

Zoll beschlagnahmt tausende Schmuggel-Zigaretten

Zollbeamte haben bei Kontrollen in der Nähe von Straubing insgesamt rund 60.000 Schmuggel-Zigaretten sichergestellt.

Wie das Hauptzollamt Regensburg gestern (26.03.) meldete, waren die Zigaretten in insgesamt sechs Fahrzeugen versteckt, die alle auf dem Weg nach Großbritannien waren. Allein im Kleintransporter eines 29-jährigen Südosteuropäers befanden sich 20.000 Zigaretten. Der verhinderte Steuerschaden liegt laut Hauptzollamt bei über 10.000 Euro.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum