01.07.2020 | 09:45 Uhr

Straubings OB Pannermayr soll der neue Präsident des Bayerischen Städtetags werden

Jetzt also wirklich; Wie verschiedene Medien heute (01.07.) berichten soll Straubings Oberbürgermeister Markus Pannermayr der neue Präsident des Bayerischen Städtetags werden.

Seine offizielle Wahl soll auf der Jahrestagung in gut zwei Wochen (15. Juli) geschehen. In einer internen Sitzung im Juni war er bereits mehrheitlich für die Präsidentschaft nominiert worden, heißt es in den Berichten. Der 49-jährige Pannermayr ist ja bereits seit zwölf Jahren OB in Straubing und soll den früheren OB von Augsburg Kurt Gribl beerben. Dieser war bei der letzten Kommunalwahl nicht mehr angetreten. Und auch beim Deutschen Städte- und Gemeindebund mischt künftig ein Niederbayer kräftig mit. Gemeindetagspräsident und Abensbergs Bürgermeister Uwe Brandl übernimmt dort ab heute die Vizepräsidentschaft. Er vertritt damit die Interessen und Anliegen der deutschen Städte, Märkte und Gemeinden auf Bundesebene.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum