06.04.2022 | 05:55 Uhr

Corona-Inzidenz steigt in Straubing wieder in Richtung 1000er-Marke

Die Corona-Inzidenzen gehen auch in Niederbayern insgesamt zurück.

Allerdings gibt es weiterhin nur eine Region mit einer dreistelligen Inzidenz, und dort ist seit zwei Tagen ein leichter Anstieg zu beobachten: Die Stadt Straubing liegt heute (06.04.) bei rund 920 – gestern hatte die Inzidenz dort noch unter 900 betragen. Weiter gesunken ist die Kennziffer dagegen im Landkreis Freyung-Grafenau, wo sie seit einiger Zeit am höchsten in Niederbayern ist. Heute gibt das Robert-Koch-Institut für den Landkreis Freyung-Grafenau eine Inzidenz von etwas mehr als 1.700 an. Bundesweit ist die 7-Tage-Inzidenz auf gut 1.300 zurückgegangen. Weitere Corona-Daten für Niederbayern stehen wieder hier: "https://experience.arcgis.com/experience/".


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum