09.10.2021 | 08:08 Uhr

Corona-Inzidenz steigt im Landkreis Straubing-Bogen auf 164,1!

Der rote Bereich auf der niederbayerischen Corona-Landkarte wird immer größer.

Inzwischen liegt schon in sieben Regionen die 7-Tage-Inzidenz bei über 100. Es sind dies die Stadt Straubing (119,7) sowie die Landkreise Deggendorf (113,8), Dingolfing-Landau (114,1), Freyung-Grafenau (121,2), Regen (150), Rottal-Inn ((107,6) und Straubing-Bogen – dort ist die Inzidenz am höchsten mit 164,1. Die niedrigste Inzidenz meldet das Robert-Koch-Institut wieder für den Landkreis Kelheim mit 40,5. Bundesweit beträgt die Inzidenz 64,4. Einige Kommunen bieten an diesem Wochenende Sonderimpfaktionen an. So steht zum Beispiel die mobile Impfstation der Stadt Passau heute (09.10.) von 09 bis 18 Uhr auf dem Ludwigsplatz, und in Grafenau gibt es morgen anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags eine Impfaktion am Testzentrum auf dem Meininger Parkplatz, und zwar von 11 bis 16 Uhr.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum