15.12.2021 | 09:29 Uhr

Eishockey: Bittere Niederlage für Tigers, EVL gewinnt mit neuem Coach

Einen Sieg und eine Niederlage gab es gestern für die niederbayerischen Eishockey-Teams.

In der DEL 2 hat der EV Landshut im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Heiko Vogler einen Sieg einfahren können. Gegen die Löwen Frankfurt hieß es am Ende 3:2. Die Landshuter konnten damit wichtige Punkte im Abstiegskampf mitnehmen. Hingegen weniger gut lief es in der DEL für die Straubing Tigers. Die Straubinger kassierten wenige Sekunden vor Ende den Ausgleich und verloren dann mit 3:4 nach Verlängerung gegen die Düsseldorfer EG.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Dominik Schille

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum