24.01.2022 | 09:43 Uhr

Eishockey: Auswärtssieg für EV Landshut

Der Eishockey-Zweitligist EV Landshut hat gestern Abend (23.01.) das bayerische Duell gegen den ESV Kaufbeuren für sich entschieden.

Der EVL gewann auswärts mit 4 zu 1. Es war das einzige Spiel in den ersten drei Ligen mit niederbayerischer Beteiligung. Alle anderen Spiele fielen wegen Corona aus. Und auch für diese Woche gibt es schon die erste Absage. Wie die Straubing Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga DEL mitteilen, muss das Heimspiel am Mittwoch (26.01.) gegen Wolfsburg verschoben werden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum