19.01.2022 | 06:19 Uhr

Eishockey: Landshut spielt trotz mehrerer Corona-Fälle

Der Erstligist Straubing-Tigers steht am Abend (19.01.) vor einer schweren Heim-Aufgabe.

Der Tabellenzweite Adler Mannheim ist zu Gast beim Tabellenneunten. Beginn der Partie ist um 18.30 Uhr.
Und in der DEL 2 muss der EV Landshut reisen. Er tritt um 19.30 Uhr beim EHC Freiburg an. Eigentlich hätte dieses Spiel schon gestern stattfinden sollen, wurde aber aufgrund von mehreren positiven Corona-Schnelltests bei den Landshutern verschoben. Die PCR-Tests haben die Infektionen zwar inzwischen bestätigt, trotzdem kann ein – allerdings ersatzgeschwächter - Kader in Freiburg antreten.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum