06.09.2021 | 06:18 Uhr

Eishockey: Straubing gewinnt zweistellig, Landshut und Deggendorf verlieren

Ein wahres Schützenfest haben die Straubing Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga DEL gestern (05.09.) zum Abschluss ihrer Saisonvorbereitung feiern können.

Gegen die Vienna Capitals gewannen die Niederbayern gleich zweistellig – und zwar mit 10 zu 0. Nicht ganz so gut lief es beim Zweitligisten EV Landshut und dem Oberligisten Deggendorfer SC. Der EVL verlor mit 2 zu 3 nach Verlängerung gegen die Dornbirn Bulldogs, der DSC mit 4 zu 5 nach Penaltyschießen gegen Rosenheim.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum