24.12.2021 | 05:51 Uhr

Blitzeis: Viele Unfälle in Niederbayern!

Verbreitet sind die Straßen in Niederbayern heute (24.12.) früh noch immer spiegelglatt.

Seit gestern Abend haben sich zahlreiche Unfälle ereignet. Besonders verhängnisvoll: Blitzeis, wenn Regen auf die gefrorene Straßendecke fällt. Das Polizeipräsidium Niederbayern hat bis zum frühen Morgen rund 50 witterungsbedingte Unfälle gezählt. Zum Glück ist es meist bei Blechschäden geblieben. Mittelschwer verletzt wurde dagegen ein Verkehrsteilnehmer bei einem Unfall auf der A92 bei Plattling. In Pfarrkirchen rutschte ein Lastwagen gegen sieben parkende Postautos. Der Sachschaden dort dürfte erheblich sein, eine genaue Schätzung liegt aber noch nicht vor. Außerdem lief aus dem beschädigten LKW Diesel in die Rott. Die Feuerwehr errichtete Ölsperren. Die Schwerpunkte der Glatteis- und Blitzeis-Unfälle waren der Bereich Deggendorf/Plattling/Landau sowie die Regionen Passau und Rottal. Entwarnung gibt´s noch nicht, denn es kann auch heute an Heiligabend immer wieder regnen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum