22.05.2020 | 15:07 Uhr

"Umbeschildern" sorgt für Gefahren für Wanderer wie auch Haftungsproblemen

Schon wieder haben Unbekannte die Hinweisschilder rund um den Flußwanderweg Teisnach-Viechtach eigenmächtig abgeändert.

Die Schilder wurden dafür abmontiert und dann mit falscher Richtungsausweisung wieder befestigt. Nun weist die Stadt Viechtach ausdrücklich darauf hin, dass das nicht nur eine widerrechtliche Tat ist, sondern dass ein solches „Umbeschildern“ auch zu Gefahren für Wanderer und Haftungsproblemen führen kann.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum