07.04.2021 | 08:15 Uhr

Wintereinbruch in Niederbayern - Viele schon auf Sommerreifen unterwegs

Nach frühlingshaften Temperaturen kehrt zeitweise der Winter wieder bei uns in der Region ein. Besonders gefährlich wird es da auf den Straßen.

Viele Autofahrer haben die O-bis-O-Regel befolgt und schon zu Ostern die Sommerreifen aufgezogen. Ein großes Problem, sagt Franz Plöchinger, Kfz-Sachverständiger aus Tiefenbach bei Passau. Denn bei verschneiten Straßen gilt auch jetzt noch die Winterreifenpflicht. „Also wenn man jetzt noch gewechselt hat, auf Sommerreifen, muss man zumindest für den Zeitraum, wo die Fahrbahn schneebedeckt ist, das Auto stehen lassen. So lange bis normale Verhältnisse, zumindest eine nasse Fahrbahn da sind."
Ansonsten drohen 60 Euro Bußgeld und 1 Punkt. Autofahrer in Niederbayern sollten laut Franz Plöchinger genau überlegen ob ein Reifenwechsel schon lohnt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum