21.05.2020 | 08:19 Uhr

Schwer verletzt: Ast trifft Waldarbeiter am Kopf

Schwer verletzt wurde ein Waldarbeiter gestern Mittag (20.05.) in Untergriesbach im Landkreis Passau.

Der Landwirt war ersten Erkenntnissen zufolge alleine mit Waldarbeiten in Oberötzdorf beschäftigt. Als er eine etwa 25 Meter hohe Fichte fällte, traf ihn ein herunterfallender Ast am Kopf. Der Mann erlitt mehrere Brüche, schlimmeres haben wohl nur der Helm und die Schutzkleidung, die er trug, verhindert. Der Landwirt wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Simone Rieger

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum