23.08.2021 | 18:07 Uhr

Mit 83 km/h zu schnell auf B85 unterwegs

Ein dreimonatiges Fahrverbot kommt auf einen Autofahrer zu, der am Samstagvormittag in Viechtach bei einer Geschwindigkeitskontrolle erwischt wurde.

Erlaubt waren auf der B85 in Höhe Viechtach 70 km/h, der Autofahrer war aber mehr als doppelt so schnell unterwegs, nämlich mit 153 km/h, heißt es heute (23.08.) von der Polizei. Neben dem Fahrverbot erwarten ihn noch zwei Punkte in der Verkehrssünderdatei in Flensburg sowie ein hohes Bußgeld. Insgesamt bekommen laut Polizei 9 Personen eine Anzeige.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum