20.06.2022 | 16:17 Uhr

Jugendliche im Landkreis Regen verhindern Waldbrand

Weil sechs Jugendliche in Viechtach im Landkreis Regen gut aufgepasst haben, konnte gestern (19.06) ein möglicher Waldbrand verhindert werden.

Die sechs Jungen zwischen 14 und 16 Jahren waren an einer Klippe beim Höllensteinsee unterwegs, als sie einen Brand in einem Gestrüpp bemerkten. Die Jugendlichen versuchten den Brand erst selbstständig zu löschen, wenig später riefen sie aber die Feuerwehr. Da die Brandstelle nur schwer erreichbar war, mussten die Einsatzkräfte mit einem Boot ausrücken. Mit einer Pumpe im Flusswasser konnte der Brand dann gelöscht werden. Hätten die sechs Jungs den Brand nicht erkannt, hätte sich dieser wohl schnell ausgebreitet, so die Einsatzkräfte. Wie es zum Brand kommen konnte, steht noch nicht fest.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Dominik Schille

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum