14.12.2020 | 15:37 Uhr

Freistaat würdigt auch freien Verlag in Niederbayern

Der Lichtung Verlag aus Viechtach gehört zu den ersten Preisträgern der „Verlagsprämie des Freistaates Bayern“.

Zehn unabhängige Verlage erhalten die erstmals vergebene Prämie in Höhe von jeweils 5.000 Euro. Wie Kunstminister Bernd Sibler aus Plattling am Wochenende (13.12.) mitteilte, würdigt der Freistaat damit das große Engagement der Independent-Verlage fernab des Mainstreams. Der Viechtacher Verlag erhält die „Verlagsprämie des Freistaates Bayern“. für sein Projekt „Flüsse. Ein Lichtung-Lesebuch“. Das Buch, das Texte von 25 Autoren enthält, soll im kommenden Jahr erscheinen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum