17.03.2020 | 09:24 Uhr

Viechtach: Moto-Cross-Fahrer liefert sich wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei

Nach einer wilden Verfolgungsjagd am vergangenen Sonntag (15.03.) sucht die Polizei in Viechtach nach einem bislang unbekannten Motorradfahrer.

Den Beamten war die Moto-Cross-Maschine aufgefallen, weil sie offenbar nicht zugelassen war. Es fehlte schlichtweg ein Nummernschild. Auf seiner Flucht vor der Polizei gab der Fahrer richtig gas, fuhr über rote Ampeln und baute auch beinahe einen Unfall. Im Bereich von Neunußberg musste die Polizei die Verfolgung sicherheitshalber dann aber abbrechen. Jetzt läuft die Fahndung nach dem Raser. Gefahren hat er eine
schwarz-orange-farbene Moto-Cross-Maschine. Der Fahrer trug dunkle Motorradkleidung und einen dunklen Helm. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum