01.02.2021 | 15:08 Uhr

Weiterer Stellenabbau bei Rehau in Viechtach geplant?

Bei der Firma Rehau in Viechtach werden offenbar weitere Stellen abgebaut.

Die PNP will das aus der Firmenzentrale des Automobilzulieferers in Oberfranken erfahren haben. Nachdem im Werk 11 bereits im vergangenen Jahr rund 100 Beschäftigte gehen mussten, plant das Unternehmen wohl einen weiteren Stellenabbau im zweistelligen Bereich. Das soll bis Mitte 2022 der Fall sein. Genaue Zahlen wollte Rehau nicht nennen. Das hänge von der Auftragslage ab, heißt es in dem Zeitungsbericht. Vom Stellenabbau offenbar nicht betroffen ist das Werk 5 in Viechtach. Im betroffenen Werk 11 in Schlatzendorf arbeiten aktuell noch rund 800 Mitarbeiter. Vor allem Stoßfänger, Kotflügel und Heckspoiler werden hier für namhafte Automarken produziert.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum