19.07.2020 | 08:59 Uhr

Ortsumgehung Vilshofen - 7 Ameisenhaufen umgesiedelt

Eine nichtalltägliche Aufgabe hatten die Mitarbeiter des Staatlichen Bauamtes Passau in den vergangenen Wochen auf der Baustelle der Ortsumgehung Vilshofen im Landkreis Passau.

Entlang der künftigen Trasse wurden insgesamt sieben Ameisenhaufen umgesetzt. Obwohl Ameisen in der artenschutzrechtlichen Prüfung nicht ausdrücklich behandelt wurden, hat das Bauamt beim Bau der Vilshofener Ortsumgehung Rücksicht auf diese Insekten genommen. Bauerbeiter haben die Ameisenhaufen vorsichtig ausgegraben, in speziellen Behältern abtransportiert und in geeigneten Ausgleichsflächen wieder angesiedelt. Der Aufwand lohnt sich, heißt es aus dem Landkreis-Sachgebiet Naturschutz. Ameisen erfüllen eine wichtige Aufgabe im Ökosystem. Sie verbessern den Boden, verbreiten Pflanzensamen, ihr Nest bietet Lebensraum für andere Insekten und sind wichtiger Bestandteil der Nahrungskette für viele Vogelarten.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Simone Rieger

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum