12.11.2019 | 14:17 Uhr

Hoher Sachschaden bei Trunkenheitsfahrt

Zwei Verletzte und 130.000 Euro Schaden, das ist das Ergebnis einer Alkoholfahrt am Sonntag (10.11.) in Vilshofen.

Ein 36-Jähriger war in seinem Wagen auf der Vilshofener Aidenbachstraße unterwegs, als er in den Gegenverkehr kam, und dort mit einem anderen Auto kollidierte. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich sein Wagen, und er wurde in ihm eingeklemmt. Nachdem die Feuerwehr den Mann befreit hatte, stellte die Polizei fest, dass er betrunken unterwegs war. Der Vilshofener wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Auch der 57-Jährige Fahrer des anderen Wagens wurde verletzt und musste ins Krankenhaus. Den Unfallverursacher erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum