11.09.2020 | 05:43 Uhr

Schwierige Bergung - Update

Bis zum späten Abend haben sich gestern (10.09.) die Bergungsarbeiten nach einem LKW-Unfall bei Vilshofen hingezogen.

Die Bergung sei schwierig gewesen, teilte die Polizei mit. Die Straße zwischen Vilshofen und Ortenburg musste am sogenannten Zeitlarner Berg für mehrere Stunden komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde so lange umgeleitet. Wie berichtet, hatte der LKW, der einen Bagger geladen hatte, am frühen Nachmittag wegen eines Bremsendefektes anhalten müssen. Als der Fahrer ausstieg, begann der LKW zu rollen und kippte samt 18 Tonnen schwerem Bagger um. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 150.000 Euro, aber zumindest ist niemand verletzt worden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum