10.09.2020 | 17:47 Uhr

Schwierige Bergung: LKW mit Bagger kippt auf Staatsstraße um

Ein LKW, beladen mit einem Bagger, ist am frühen Nachmittag auf der Staatsstraße zwischen Vilshofen und Ortenburg umgekippt.

Der 29-Jährige Fahrer des Gespanns musste am Zeitlarner Berg wegen eines technischen Defekts halten, als er ausgestiegen ist, begann der LKW zu rutschen. Das Gespann stürzte um und der 18 Tonnen schwere Bagger kippte auf die Fahrbahn. Dabei wurde zum Glück niemand verletzt. Nach vorläufigen Schätzungen entstand aber ein Sachschaden von rund 150.000 Euro. Die Staatsstraße wird wegen der Bergungsarbeiten, für die ein Kran vonnöten ist, wohl noch bis zum Abend gesperrt sein. Eine Umleitung ist bereits eingerichtet


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum