15.12.2021 | 17:05 Uhr

Erschreckter Hund beißt Rentnerin ins Gesicht

In Waldkirchen hat ein Hund eine Frau ins Gesicht gebissen.

Der Labrador-/Schäferhund-mischling wurde gestern Nachmittag von seiner Besitzerin vor einer Bäckerei an einem Haken angeleint. Während die 53-Jährige einkaufen war, näherte sich eine 76-jährige Rentnerin dem Tier von hinten um dessen Kopf zu streicheln. Der Hund erschrak dabei so, dass er zuschnappte und die Frau im Gesicht erwischte. Sie musste daraufhin ambulant behandelt werden. Nach bisherigen Erkenntnissen liegt kein Verschulden der Hundehalterin vor.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum