20.06.2022 | 08:20 Uhr

Viele Besucher und viele Tore bei 60er-Spiel in Waldkirchen

Der TSV Waldkirchen hat das Freundschaftsspiel gestern (19.06.) gegen den Drittligisten vom TSV 1860 München deutlich mit 0 zu 8 verloren.

Außerdem ist Kapitän Martin Krieg zum letzten Mal für Waldkirchen aufgelaufen. Er hatte im Mai angekündigt, aus privaten Gründen seine Karriere zu beenden. Das Interesse an dem Fußball-Spiel war riesig - über 2.000 Zuschauer waren zu dem Spiel ins Stadion des Landesliga-Aufsteigers Waldkirchen gekommen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum