13.08.2020 | 05:53 Uhr

21-Jähriger ertrinkt in Badeweiher

Erneut hat es einen tödlichen Badeunfall in Niederbayern gegeben.

Gestern (12.08.) Abend ist ein junger Mann in einem Badeweiher in Wallersdorf im Landkreis Dingolfing-Landau ertrunken. Der 21-Jährige war Polizeiangaben zufolge zusammen mit Freunden beim Schwimmen gewesen. Etwa in der Mitte des Weihers ging er plötzlich unter. Einsatzkräfte von Feuerwehr, Wasserwacht sowie ein Hubschrauber suchten nach ihm. Der 21-Jährige wurde schließlich fast fünf Stunden später tot aus dem Gewässer geborgen. Damit sind allein in dieser Woche drei Menschen in Niederbayern beim Baden ertrunken. Wie berichtet starb am Sonntag ein vierjähriges Kind in der Donau, tags darauf ein 26-jähriger Mann. Dessen Leiche ist bislang nicht gefunden worden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum