18.06.2020 | 15:28 Uhr

Unfall mit Viehtransporter: mehrere Schweine bei Wallersdorf gestorben

Zu einem schweren Unfall ist es am Mittag im Landkreis Dingolfing-Landau gekommen.

Ein Viehtransporter, beladen mit knapp 200 Schweinen ist auf der Staatsstraße zwischen Ettling und Eichendorf umgekippt. Laut Polizei wollten sich wohl der Transporter und ein Lastwagen beim Entgegenkommen gegenseitig ausweichen. Dabei geriet der Viehtransporter auf’s durch den Regen aufgeweichte Bankett und rutschte eine Böschung hinunter. 14 Schweine wurden dabei dabei verletzt und mussten notgetötet werden. Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, ist bisher noch nicht bekannt. Die Polizei hat einen Zaun an der Unfallstelle aufgebaut, in den die überlebenden Schweine aus dem Transporter hineingetrieben wurden. Für die Bergungsarbeiten und den Abtransport der Viecher war die Staatsstraße zwischenzeitlich komplett gesperrt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum