11.07.2020 | 08:44 Uhr

4 Verletzte nach zwei Unfällen im Raum Wegscheid

Zu gleich zwei schweren Unfällen ist es am Donnerstag (9.7.) im Raum Wegscheid im Landkreis Passau gekommen.


Gegen halb 9 am Abend fuhr ein 44-Jähriger mit seinem Wagen von Eidenberg kommend auf die Kreisstraße auf, missachtete aber bei einer Einmündung die Vorfahrt eines 20-Jährigen in dessen Auto. Beim Ausweichen verlor dieser die Kontrolle über den Wagen und kam nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit mehreren Verkehrszeichen und einem Brückengeländer und kam dann quer auf der Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrer und seine beiden 16 Jahre alten Mitfahrerinnen wurden dabei mittelschwer verletzt. Die Kreisstraße war für etwa 2 Stunden lang komplett gesperrt. Bereits am frühen Nachmittag ereignete sich ein weiterer Unfall. Ein 25-Jähriger wollte seinen LKW in einer Wieseneinfahrt auf der Kreisstraße zwischen Kailling und Wildenranna wenden, übersah allerdings beim Einbiegen den Wagen einer Frau, der durch den Zusammenstoß in den Straßengraben katapultiert wurde und dann nach etwa 15 Metern zum Stillstand kam. Die Fahrerin wurde dadurch zum Glück nur leicht verletzt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Simone Rieger

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum