08.12.2020 | 08:25 Uhr

Schon wieder Schleusungen

Die Bundespolizei hat kürzlich in Wegscheid im Landkreis Passau zwei Schleusungen gestoppt.

Drei Personen sitzen deswegen in Untersuchungshaft. Wie jetzt bekannt wurde, haben Beamte in der Nacht auf vergangenen Freitag (03./04.12.) ein Fahrzeug kontrolliert, in dem sich sechs Personen befanden. Bis auf den Fahrer waren alle ohne Ausweisdokumente. Am Samstag (05.12.) wurde ein Fahrzeug mit fünf Personen kontrolliert. Fahrer und Beifahrer hatten gültige Ausweisdokumente, die anderen drei nicht. In allen Fällen wurden die Mitfahrer wegen unerlaubter Einreise angezeigt und nach Österreich zurückgewiesen. Die Fahrer und der Beifahrer im zweiten Fall wurden wegen des Einschleusens von Ausländern angezeigt, sie sitzen mittlerweile in Untersuchungshaft.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum