29.11.2021 | 06:53 Uhr

Schnee auf der Straße löst Kettenreaktion aus

Über den Schnee am ersten Adventswochenende haben sich bestimmt Viele gefreut – einigen Verkehrsteilnehmern ist er allerdings zum Verhängnis geworden.

Die niederbayerische Polizei meldet eine ganze Reihe von Rutschunfällen. Bereits am Freitagnachmittag (26.11.) rutschte bei Wegscheid im Landkreis Passau ein Auto eine Böschung hinunter. Eine andere Fahrerin blieb stehen, um dem verunglückten Fahrer zu helfen. Ein dritter PKW rutschte auf der glatten Straße dann in das Auto der Frau. Die Bilanz dieser Kettenreaktion: vier Leichtverletzte und rund 35.000 Euro Sachschaden.
Am Samstagnachmittag schleuderte bei Neuschönau im Landkreis Freyung-Grafenau ein PKW in den Gegenverkehr. An beiden Autos entstand Totalschaden. Laut Polizei waren die Winterreifen der Verursacherin schon 12 Jahre alt und entsprechend abgefahren. Verletzt wurde bei diesem Unfall zum Glück niemand.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum