06.07.2021 | 15:15 Uhr

Wespe verursacht LKW-Unfall

Im Landkreis Straubing-Bogen ist gestern (05.07.) ein Lastwagen umgekippt – und schuld daran war eine Wespe.

Die hatte sich in das Führerhaus des LKWs verirrt, welcher auf einer Staatsstraße bei Wiesenfelden unterwegs war. Da der Fahrer hochallergisch auf Wespenstiche reagiert, versuchte er, das Insekt abzuwehren und nach draußen zu befördern. Dabei kam er von der Straße ab; sein Laster kippte in das angrenzende Feld. Der 56-jährige Fahrer ist bei dem Unfall unverletzt geblieben. Allerdings ist laut Polizei Schaden im vierstelligen Bereich entstanden. Ein Abschleppunternehmen musste den Lastwagen bergen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum