15.07.2020 | 06:12 Uhr

Weil Wohnmobil-Klau scheiterte: Diebe bauen Schweinwerfer aus

Ein Wohnmobil im Wert von über 50.000 Euro wollten bisher unbekannte Täter in der Nacht auf gestern (14.07.) vom Gelände eines Autohauses in Windorf im Landkreis Passau stehlen.

Gelungen ist ihnen das aber nicht. Die Täter brachen das fabrikneue Fahrzeug auf, und versuchten es in Gang zu bringen. Allerdings machte ihnen dabei die elektronische Wegfahrsperre einen Strich durch die Rechnung, und sie schafften es nicht, sie zu überwinden. Vermutlich um nicht mit ganz leeren Händen von dannen zu ziehen, bauten die Täter dann allerdings die Scheinwerfer des Wohnmobils aus und nahmen sie mit. Der Sachschaden, der dadurch entstand, liegt bei etwa 3.000 Euro. Die Polizei geht ersten Ermittlungen nach davon aus, dass die Täter wohl mit einem größeren Fahrzeug zum Tatort kamen. Zeugen, die in der Nacht auf gestern etwas Verdächtiges beobachten konnten, sollen sich bitte bei der Polizei melden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum