30.07.2020 | 09:24 Uhr

Ziemlich unsportlich: Zwei Einbrüche an einem Wochenende

Der Sportverein DJK-SV Wittibreut im Landkreis Rottal-Inn ist dieser Tage zweimal kurz hintereinander Opfer von Einbrechern geworden.

Wie die Polizei jetzt mitteilte, ist in der Nacht auf vergangenen Samstag (24.07.) ein Unbekannter in den Versorgungsbereich des Vereinsheims eingebrochen. In der darauffolgenden Nacht erhielt dann die Sparte Tennis und Fußball ungebetenen Besuch. Der oder die Täter erbeuteten einen niedrigen dreistelligen Geldbetrag. Der Sachschaden ist mit etwa 2.500 Euro aber deutlich höher. Die Polizei Simbach am Inn bearbeitet den Fall und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum