17.09.2020 | 08:53 Uhr

Schwerer Schulbusunfall im Rottal: Auto und Bus mit 35 Kindern kollidiert, eine Person schwer verletzt

Im Landkreis Rottal-Inn ist es heute Früh offenbar ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Schulbus passiert, genau auf einer Kreisstraße bei Wittibreut-Wiesing.

Was dabei genau passiert ist, ist derzeit noch unklar. Laut Polizei ist bislang nur bekannt, dass ein Bus mit rund 35 Schulkindern und ein Auto kollidiert sind. Eine Person wurde dabei schwer verletzt. Ersten Informationen nach ist von den Kindern keines verletzt worden. Teilweise wurden die Schüler auch schon mit Ersatzbussen in die Schule gebracht und werden dort jetzt auch medizinisch betreut. Ein Teil der Kinder wurde auch von ihren Eltern abgeholt. Derzeit ist die Kreisstraße noch gesperrt, die Bergungsarbeiten der Unfallfahrzeuge sollen bald starten.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum