26.02.2022 | 10:18 Uhr

Falschparker verprügelt Parküberwacherin

Ein rabiater Falschparker hat gestern (25.2.) eine Parküberwacherin der Stadt Zwiesel im Landkreis Regen verletzt.

Die 52-jährige Parküberwacherin hatte einen 25-jährigen Mann aus Zwiesel angesprochen, der außerhalb der gekennzeichneten Parkflächen auf dem Gehweg parkte, und forderte ihn auf wegzufahren. Daraufhin stieg der 25-jährige aus seinem Fahrzeug, schubste die Parküberwacherin zu Boden und trat zwei Mal mit den Füßen gegen den Rücken. Die Parküberwacherin trug Kratzer und Prellungen davon und musste in der Arberlandklinik ambulant behandelt werden. Gegen den Falschparker wurde ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Simone Rieger

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum