06.04.2021 | 18:25 Uhr

Zwiesels Bürgermeister klagt gegen vorzeitigen Ruhestand

Zwiesels Bürgermeister Franz Xaver Steininger kämpft um sein Amt.

Wie er in einer E-Mail mitteilt, habe seine Rechtsvertretung bereits am vergangenen Donnerstag (01.04.) beim Verwaltungsgericht Regensburg Klage gegen die vorzeitige Versetzung Steiningers in den Ruhestand eingereicht. Wie berichtet hatte der Zwieseler Stadtrat im Februar Steiningers Dienstunfähigkeit festgestellt und ihn in den Ruhestand geschickt. Dies wäre morgen rückwirkend zum 31. März wirksam geworden, hätte der Bürgermeister nicht unternommen. Die Widerspruchsfrist für den Beschluss läuft erst heute aus.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum