02.09.2020 | 12:12 Uhr

Zwiesel/Innenried: Steht ein Auto allein im Walde....

Einen kuriosen Fall meldet die Polizei Zwiesel heute (02.09.). In einem Wald zwischen Innenried und Rabenstein hat eine Spaziergängerin gestern einen älteren und roten VW Golf entdeckt.

Das besondere, dieser stand abseits befestigter Wege an einem steilen Hang mitten im Wald. Am Auto entdeckte die Polizei schließlich frische Unfallspuren, aber keine Kennzeichen. Wie die Beamten inzwischen ermitteln konnten, hatte eine Frau aus Flanitz den Golf bereits Anfang der Woche an zwei noch unbekannte Männer verkauft. Die kümmerten sich aber offenbar nicht um die Zulassung, sondern machten lieber gleich eine wilde Spritztour nach Innenried und in den angrenzenden Wald. Dort blieb der Wagen dann aber stecken. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Straßen- und Umweltdelikten und sucht auch noch Zeugen. Denn die Autokäufer sind derzeit ja noch nicht bekannt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum